SEO für ihre Website

Mit Suchmaschinenoptimierung mehr Besucher generieren

Was ist SEO Überhaupt? 

SEO bedeutet ausgeschrieben „search engine optimization“, was auf Deutsch so viel heißt wie „Suchmaschinenoptimierung“. Das Ziel ist also bei Google möglichst weit nach oben zu kommen. Das hilft ihnen mehr Besucher auf ihrer Webseite zu generieren und dementsprechend auch mehr potentielle Neukunden.

 Wir möchten ihnen aber keine falschen Versprechungen machen – Fakt ist, dass man gute Rankings bei Google niemals „Versprechen“ kann. Jeder der ihnen eine Suchmaschinenoptimierung alla „mit unserer Optimierung sind sie nach 3 Wochen auf  Platz 1 bei Google für ihre Dienstleistung“ andrehen möchte, hat keinerlei Ahnung von SEO oder möchte sie abzocken.

Unterschiedliche Faktoren

Aber keine Sorge, natürlich wählt Google die Position der Webseiten auch nicht zufällig aus. Ganz im Gegenteil – hinter Google steckt aus ausgetüftelter Algorithmus, welcher mehrere hundert unterschiedliche Faktoren bewertet. Und genau diese Bewertung von Google kann man mit verschiedenen Vorgehensweisen zum positiven beeinflussen.

3-SEO-Pakete

Insgesamt können sie bei AB-Websites auf drei unterschiedliche SEO-Pakete zurückgreifen. Alle diese Pakte sind unterschiedlich umfangreich. Wenn sie Interesse an einer Suchmaschinenoptimierung für ihre eigne Webseite haben, um mehr Neukunden zu generieren, können sie sich jetzt gerne jetzt ein bisschen näher zu diesem Thema informieren.

 

1. Dieses Paket braucht jeder!

Dieses Paket braucht wirklich jeder! Deswegen muss man das erste SEO Paket nicht extra buchen, sondern bekommt es bei jeder, von uns erstellter Webseite, gleich dazu.

Es gilt hierbei folgendes zu wissen. Google bewertet die Webseite nach unterschiedlichen Faktoren. Zwei der wichtigsten sind die „Average Time on Site“ und die „bounce rate“ (zu Deutsch: „Verweildauer“ und „Absprungrate“).

Wenn man ein bisschen darüber nachdenkt ist dies auch logisch, dass Google diese beiden Faktoren so enorm wichtig sind. Denn die Suchmaschine möchte dem Nutzer die besten Suchergebnisse vorschlagen. Und diese beiden Faktoren geben sehr viel Aufschluss darüber, ob den Nutzern gefällt oder eben nicht gefällt, was sie gerade sehen.

Der Worst-Case wäre z.B wenn ein „Suchender“ auf ihre Webseite kommt, diese optisch Nichts hermacht, er dadurch abgeschreckt wird, er ihre Seite nach kurzer Zeit verlässt, nochmal googelt und auf der Webseite ihrer Konkurrenz deutlich länger verweilt. Ein klares Zeichen für Google, dass ihre Webseite es nicht verdient hat auf eine gute Position zu kommen.

Bei unseren Webseiten brauchen sie sich allerdings keinerlei Sorgen zu machen. Wir legen großen Wert auf die mobile Optimierung und eine gute Übersichtlichkeit der  Webseite. Dadurch wir die Verweildauer deutlich erhöht. Oder kurz Zusammengefasst: eine schöne und übersichtlich designte Webseite ist die Grundlage dafür einen guten Rang bei Google zu erhalten.  

 

2. SEO-Starter-Set

Wie grade bereits erklärt bilden eine lange Verweildauer und eine geringe Absprungrate  die Grundlage für eine gute SEO. Aber was ist, wenn auch die Konkurrenz in diesen zwei Bereichen gut aufgestellt ist?

Dann gilt es zwei Sachen zu machen. Zu einem die Webseite technisch zu optimieren und zweitens Google auf die eigene Webseite aufmerksam zu machen. Hierfür setzten wir Folgende Punkte um.

.

Inhalt des „SEO-Starter-Paket“  

 

Wirkung: Schnelle Aufnahme von Google und  technische Optimierung  

Anpassen der Bilder

Besonders Unternehmen welche für ein Lokales Keyword ranken wollen („deine Stadt + deine Dienstleistung“ als Suchbegriff) können mit angepassten Bildern punkten. Mit dem sogenannten Title- und Alt-Tag machen wir Google klar, was auf dem Bild gezeigt wird und bringen die Suchmaschine dazu, die passende Dienstleitung mit deinem Unternehmen zu assoziieren.

Meta-Attribute

Meta-Attribute sind eine Art Übersicht für Google, als auch für die Benutzter.  Das Hilft Google ihre Webseite besser zu verstehen.

Außerdem sorgt eine passend gewählte Metabeschreibung und Titel für eine bessere „clickthrough rate“ (also der Prozentsatz der Leute, welche deine Webseite in den Suchergebnissen angezeigt bekommen und anschließend auf deine Webseite Klicken).

Das ist ebenfalls ein wichtiger Faktor für deine Position bei Google. Ein kleiner Test – du willst wissen, wie man Gewürze richtig lagert und googelst. Welches Ergebnis würdest du eher anklicken? (siehe oberes Bild)  

Webkataloge

 Die beste Methode um Google am Anfang auf deiner Webseite aufmerksam zu machen ist das Setzten von Links, welche zu deiner Webseiten führen, auf anderen Webseiten. Es gibt so genannte Webkataloge, welchen diesen Service anbieten. Wir tragen deine Webseite in 5 unterschiedliche Webverzeichnisse ein. Hierbei erstellen wir natürlich für jeden Eintrag einen individuellen Text über ihr Unternehmen und ihre Dienstleistung.

3. Profi Paket 

Das eben gerade vorgestellte Paket eignet sich perfekt um deiner Webseite zu einem guten Start in Google zu verhelfen. SEO ist allerdings ein langfristiger Prozess. Wenn du willst, dass wir deine Webseite konstant verbessern , um mit der Zeit immer bessere Positionen auf Google zu erklimmen empfehlen wir ihnen sich unserer „Web-Betreuung“ näher anzuschauen. KLICKE HIER um mehr zu erfahren.

Wie hört sich eine 
Kostenlose Erstberatung

Für sie an?

Tragen sie sich einfach ein - wir melden uns bei ihnen